Risiko Management im Projekt – ganz einfach?

Alle von uns, die eine Aufgabe bearbeitet haben, die einen zeitlichen Rahmen, neuartig und auch komplexe war, ist schon einmal mit dem Begriff Risiko Management in Berührung gekommen. Denn wir sprechen hier von einem Projekt.

O.K. – Werdet Ihr euch denken. Projekte und Risiko Management gehören irgendwie zusammen. Alles was neuartig ist und auch komplex, bringt diese mit sich. Doch was hat das mit dem Future Pacing, wie wir es aus dem NLP kennen zu tun?

Das Future Pacing wenden wir im NLP an, um neue Strategien oder Routinen zu simulieren. Wir versuchen uns in die zukünftige Situation hinein zu versetzen und stellen uns diese mit allen Sinnen vor. Wir spüren die Sonne auf der Haut, richen die Besonderheiten in der Luft und sehen die Situation vor unserem inneren Auge. Hierbei können wir die neue Routine oder Strategie einfach testen und so auch unser Gehirn heute, mit dem Glücksgefühl des Erfolges der neuen Strategie zu programmieren. Natürlich sehen wir so auch, wenn eine Strategie oder Routine so gar nicht funktionieren will. Dieses Eintauchen in die zukünftige Situation sollten wir im Projektmanager nutzen.

Im Projektmanagement sollte es beim Risiko Management demnach auch so sein, dass wir uns allen Sinnen zu verschiedenen Zeitpunkten des Projektlebenszyklus hineinversetzen. Wir machen hier nur ein Team Erlebnis daraus. Im Projekt sollte es in wiederholenden Abständen ein Brainstorming mit dem wichtigsten Akteuren geben. Dabei sollte völlig losgelöst und bewertungsfrei Risiken und auch Möglichkeiten (Risks and Opportunities) gesammelt werden. Hierbei ist es hilfreich sich mittels Future Pace in die zukünftige Situation zu „denken“, um alle eigenen Kanäle offen zu halten. Dies kann von dem Projekt Manager geführt werden, oder jeden selbst überlassen werden. Nach dem „Ausflug“ in die Zukunft, sollte das Brainstorming Mindmap voll sein und der Projektmanager hat nun die Aufgabe, diese Risiken und Möglichkeiten zu sortieren und bewerten. Diese Bewertung bezieht sich auf Einfluss auf Kosten und Zeit. Dies kann mit diversen Tools vereinfacht werden.

Denkt immer daran wir suchen nach Risiken und Möglichkeiten 😉

Lass mir Dein Feedback da...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: